Traunsteiner JU-ler bei Peter Ramsauer

Peter Ramsauer freut sich immer, wenn er JU-ler aus seinem Wahlkreis Traunstein/Berchtesgadener Land in Berlin begrüßen darf. Besonders freut es ihm, dass die Mitglieder der Jungen Union in seiner Heimat aktiv am politischen Geschehen teilnehmen. Dies brachte er auch gegenüber seinen Besuchern aus Traunstein zum Ausdruck. Gesprochen wurde auch über die Umsetzung der neuen Datenschutz-Grundverordnung sowie über die enormen Chancen und Potenziale der Digitalisierung. Andreas Nolte, der auf diesem Gebiet Experte ist, sprach über die verschiedenen Möglichkeiten der Digitalisierung, die seiner Meinung nach ein großer Gewinn für unsere Heimat sind. Allerdings müssen die damit verbundenen Risiken, durch Cyber-Attacken, Störungen und IT-Ausfälle, beherrschbar sein. So ist die neue Veranstaltungsreihe des CSUnet „Bayern: Heimat. Lokal. Digital.“ sehr zu begrüßen.

Im Bild: Vor dem Reichstag neben Peter Ramsauer, li. Andreas Nolte, re. Sascha Grützmann und Willi Nolte.

Menü