Spatenstich für den Breitbandausbau in der Gemeinde Engelsberg, zusammen mit 1. Bürgermeister Martin Lackner

Engelsberg. In seinem Grußwort kam Bundesminister a. D. Peter Ramsauer auf seinen Besuch vor vier Jahren in der Gemeinde Engelsberg zurück, wo er den Förderbescheid des Bundes an 1. Bürgermeister Martin Lackner übergeben hat. So freue er sich, dass mit dem heutigen Spatenstich der Ausbau für die letzten noch nicht angeschlossenen 108 Anwesen endlich losgehen könne. Der Bund fördert mit 1,75 Millionen Euro, das Land mit 0,65 Millionen Euro. Ramsauer: „Das zeigt: Wir erschließen konsequent den ländlichen Raum bis zum letzten Gehöft, damit er lebens- und liebenswert bleibt“!

Menü