Ehrensache: Wählen gehen

Beide Stimmen für die CSU bei der Landtagswahl am 14. Oktober

Beim traditionellen Frühschoppen der Senioren-Union im Bürgerbräu Bad Reichenhall wies Bundesminister a.D. Peter Ramsauer auf die Dringlichkeit hin, zur Wahl zu gehen. Ramsauer: „Es ist keine gute Entscheidung, nicht zur Wahl zu gehen. Denn Nicht-Wähler nehmen ihre eigene Zukunft nicht in die Hand“! Es sei wichtig, dass der Freistaat Bayern auch in Zukunft Gewicht in Deutschland und Europa hat. „Bayern darf in Deutschland nicht wackeln und Deutschland nicht in Europa!

Es könne keine 100 %ige Übereinstimmung mit einer Partei geben. Die CSU stehe für eine stabile und erfolgsorientierte Politik. Die Welt drehe sich immer schneller. Ziel müsse es bleiben, dass Bayern ein Land bleibe, dass seine kulturelle Identität behalte. Ramsauer bedankte sich bei den CSU-lern in den Ortsverbänden, die gewaltigen Einsatz für die Volkspartei CSU zeigen würden. Ramsauer: „Wir kämpfen für Stabilität und für Bayern!“

Menü