CSU Sommergespräch in Fridolfing mit Dr. Peter Ramsauer

Sommergespräch mit Peter Ramsauer in Fridolfing

Lückenschluss B 20 zwischen Seewirt und Nonnreit wird dauern.

Die Sommergespräche mit Peter Ramsauer erlebten in Pietling bei Fridolfing einen heißen Auftakt: Bei hochsommerlichen Temperaturen diskutierte Peter Ramsauer mit zahlreichen Besuchern viele aktuelle Themen: Im Mittelpunkt stand unter anderem die ersehnte Erneuerung der Bundesstraße B 20 von Seewirt bis Nonnreit. Dazu sagte Ramsauer, dass der Ausbau der B 20 im Lückenschluss zwischen dem Seewirt und Nonnreit unbestritten dringend notwendig sei. Große Hoffnung hätte es gegeben, dass in Verbindung mit einem rund 7 ha großen Tauschgrund eine bestandsorientierte Ausbaumaßnahme durchgeführt werden hätte können.

Aber letztlich war die Weigerung des hauptbetroffenen Grundstückseigentümers ausschlaggebend, dass jetzt nichts weitergehe. Es wird in diesem Fall leider nichts anderes übrig bleiben als ein aufwändiges Rechtverfahren durchzuführen, dass wieder Zeit in Anspruch nehmen wird.

Aber auch die Bundespolitik spielte eine große Rolle: neben Dieselproblematik, Griechenlandunterstützung und Flüchtlingsfragen schilderte Peter Ramsauer, der wieder als Bundestagskandidat antritt, viele Hintergründe seiner umfangreichen Arbeit als Vorsitzender des Bundestags-Ausschusses für Wirtschaft und Energie.

Menü