36 Jahre Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm

Bewerbungsschluss ist 14. September 2018

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm. Peter Ramsauer weist nochmals auf das Programm hin, welches er nur empfehlen kann. Er konnte zwischenzeitlich schon für 25 Jugendliche aus dem Wahlkreis Traunstein/Berchtesgadener Land die Patenschaft übernehmen und noch jeder Jugendliche war nach seiner Rückkehr von dem Programm und den Möglichkeiten begeistert.

Von der Austauschorganisation erhielt er die Information, dass sich bisher noch wenige Auszubildende und junge Berufstätige aus dem Wahlkreis Traunstein/Berchtesgadener Land beworben hätten. Den jungen Berufstätigen bietet das PPP die Chance, US-Kultur nicht nur in Familien zu erleben, sondern auch amerikanisches College- und Arbeitsleben aus erster Hand kennen zu lernen.

Interessierte mit einer Berufsausbildung und nach dem 31.07.1994 geboren, sowie Schülerinnen und Schüler, die zwischen dem 1. August 2001 und 31. Juli 2004 geboren sind und ihre Schulausbildung zum 31. Juli 2019 noch nicht abgeschlossen haben, können sich für dieses Programm noch bis 14. September 2018 bewerben, über www.bundestag.de/ppp.

Menü