Pressemitteilungen

In den Pressemitteilungen finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten zu politischen Themen.

Peter Ramsauer: Bundesstraße 85 wird weiter ausgebaut

Feierlicher Spatenstich für Bauvorarbeiten im Abschnitt Wetterfeld und Untertraubenbach

 

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat heute den feierlichen Spatenstich für vorbereitende Arbeiten im Abschnitt Wetterfeld – Untertraubenbach vollzogen. Peter Ramsauer: „Die B 85 ist eine wichtige Nord-Süd-Achse in der Region Ostbayern. Sie dient als Autobahnzubringer und Verbindung nach Tschechien und ist damit für den weiträumigen Verkehr wie für den regionalen Berufs- und Wirtschaftsverkehr im Landkreis Cham von ganz wesentlicher Bedeutung. Der Ausbauabschnitt ist mit mehr als 16.000 Fahrzeugen am Tag überdurchschnittlich hoch belastet.

 

Der zweibahnige Ausbau zwischen Wetterfeld – Untertraubenbach ist daher ein weiterer wichtiger Schritt, die Leistungsfähigkeit der B 85 zu stärken und zugleich die Verkehrssicherheit für die Anwohner in Wetterfeld zu erhöhen.“

 

Die rund 2,7 Millionen Euro teuren bauvorbereitenden Arbeiten im 3,2 Kilometer langen Abschnitt zwischen Wetterfeld und Untertraubenbach werden in den Jahren 2012 und 2013 durchgeführt. Sie umfassen umfangreiche  eitungsverlegungen und Gebäudeabbrucharbeiten. Mit den Vorarbeiten soll ein zügiger und baubetrieblich optimierter Bauablauf des anschließenden Straßenneubaus sichergestellt werden.