Pressemitteilungen

In den Pressemitteilungen finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten zu politischen Themen.

60 Jahre Strandcamping und Strandkurhaus Waging am See

 

Peter Ramsauer gratuliert

 

Waging: Ende Mai 1956 eröffnete Bürgermeister, Landwirt und Visionär Sebastian Schubeck den Campingplatz „Strandcamping“. 60 Jahre später zählt dieser noch zu den schönsten und besten in ganz Europa. Als Spinner wurde er damals bezeichnet, als dieser Anfang der 50iger Jahre die Feuchtwiesen direkt am See den Bauern abkaufte. Und was wäre Waging heute? Was wäre der Tourismus in Waging ohne das Kurhausgelände?


Vorzeigeplatz in Deutschland und Europa

„Heute ist es ein Vorzeigeplatz in ganz Deutschland und Europa“, so Peter Ramsauer, in seinem Grußwort am Festabend des 60-jährigen Jubiläums. „Mit viel Herzblut und Engagement wird im Sinne von Sebastian Schuhbeck von Andi und Sabine Barmbichler Strandcamping, Kurhaus, Barockmuseum und alles was dazu gehört weitergeführt!“ Die selbst nicht locker lassen und immer wieder auf die Erwartungen und Wünsche der Gäste eingehen und diese auch umsetzen würden. Dies gelte auch für alle Mitarbeiter. Bereits aus der Einladung ginge dies hervor, da diese unterschrieben ist mit Familie Andreas Barmbichler mit Team. So kenne er Andi Barmbichler, der sich selbst immer auch als ein Teil seines Teams, wenn auch an der Spitze, sieht.


Campingplatz mit dem Prädikat „Best Camping 2016“ und „Camping.Info Award 2015“

So käme es für Peter Ramsauer auch nicht von ungefähr, dass zwischenzeitlich die Preise und Auszeichnungen kaum mehr Platz finden, weil es so viele geworden sind. In diesem Jahr z. B. der Camping.Info Award 2015, der auf Gästebewertungen basiert und damit Ausdruck der Kundenzufriedenheit ist, sowie über den ADAC Best Camping 2016. Peter Ramsauer: „Auch ich selbst bin immer sehr gerne hier als Gast, privat und auch bei politischen Veranstaltungen!“