Pressemitteilungen

In den Pressemitteilungen finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten zu politischen Themen.

Dr. Peter Ramsauer beim 60. Geburtstag der CSU Ramsau

 

Ramsau: Vor 60 Jahren gründete ein Kreis Gleichgesinnter am 24. Februar 1956 im ehemaligen Gasthof Hochkalter den CSU-Ortsverband Ramsau, erzählte CSU-Ortsvorsitzender Sepp Maltan bei der Festveranstaltung. Richard Graßl sen. war damals der Initiator und noch heute treffe man sich, um das Gemeindeleben „voranzubringen“!.
Aus der Ramsauer CSU wären immer wieder Politiker hervorgegangen, die in verschiedenen Funktionen auf höherer Ebene mitmischten, so z. B. Maria Maltan oder Georg Grassl, sen..
Eine besondere Verbundenheit gäbe es natürlich – und nicht nur wegen des Namens – zu Dr. Peter Ramsauer, der auch ein hervorragender Werbeträger für unsere Bergsteigerdorf Ramsau“ sei.

In seiner Festrede erzählte Peter Ramsauer, dass er schon immer seine besten Wahlergebnisse in der Ramsau gehabt hätte. 84 Prozent der Erststimmen hätte er bei seiner 1. Wahl in den Deutschen Bundestag 1990 gehabt. Und auch jetzt sei er noch nicht der Politik müde und wolle für die nächste Legislaturperiode nochmals kandidieren, erzählte er. Ziel müsse es bleiben, dass die CSU Volkspartei bleibe und weiterhin von allen gesellschaftlichen Schichten gewählt würde. Bedauerlich wäre für ihn, dass die „Merkel-CSU“ und die SPD mehr Gemeinsamkeiten haben, wie zwischenzeitlich CDU und bayerische CSU.
Nach einer kurzen Diskussion wurden einige Mitglieder für langjährige Parteizugehörigkeit geehrt. Ehrenvorsitzender Richard Graßl, sen. wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Sepp Maltan sagte: „Er hat große Verdienste geleistet, auch als langjähriger CSU-Ortsvorsitzender“! Mit Musik klang die Festveranstaltung aus und viele Mitglieder blieben noch lange in Gesprächen vertieft sitzen.