Pressemitteilungen

In den Pressemitteilungen finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten zu politischen Themen.

Landwirtschaft als bedeutender Faktor

 

Dr. Peter Ramsauer beim Kreisbauerntag in Vachendorf

Vachendorf. Ein gut gefülltes Festzelt beim Kreisbauerntag in Vachendorf und ein persönliches Jubiläum: Der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Peter Ramsauer war wie immer beim Kreisbauerntag ein gern gesehener Gast. Vor mehreren hundert Besuchern machte er in seinem Grußwort deutlich, dass der diesjährige Kreisbauerntag auch für ihn ein ganz besonderer Tag ist: „Heuer bin ich zum 25. Mal bei Euch“, betonte er seine Verbundenheit mit der heimischen Landwirtschaft, für deren Belange er immer ein offenes Ohr hat.


Die persönliche Freundschaft mit einem jahrzehntelangen politischen Weggefährten betonend, sagte er in Richtung des Festredners Christian Schmidt: „Vielen Dank für deine Freundschaft. Zwischen uns hat nie ein Blatt gepasst“ so Dr. Peter Ramsauer zu und über den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, der auf seine Initiative in seinen Wahlkreis gekommen war.

 Dieser wies zu Beginn seiner Festrede unter anderem auf die politische Lebensleistung des Bundesministers a.D. hin: Am Brückenbau sei er noch „schuld“ gewesen, habe er sich bei der Anfahrt von Salzburg in den Chiemgau gedacht. Die schöne Gegend, die stark auch von der Landwirtschaft geprägt ist, habe Dr. Peter Ramsauer zurecht mit dem Satz „Die Landschaft ist ein Geschenk des Himmels, der Rest ist harte Arbeit!“ beschrieben.

In seiner Festrede, in der der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft alle aktuellen und wesentliche Themen und Probleme der regionalen und bundesweiten Landwirtschaft ansprach, betonte er, diese dürfe nicht von Almosen leben. „Sie gehört in die Mitte der Gesellschaft.“