Pressemitteilungen

In den Pressemitteilungen finden Sie alle aktuellen Neuigkeiten zu politischen Themen.

Minister Peter Ramsauer ehrt den "Held der Straße 2012"


Bundesverkehrsminister Ramsauer ehrte heute im Erich-Klausener-Saal des BMVBS den "Held der Straße 2012".

 

Held der Straße 2012 Bernd Appelmann mit 
Verkehrsminister Ramsauer (Quelle: BMVBS)Gewonnen hat der Berufskraftfahrer Bernd Appelmann (34) aus Rentweinsdorf bei Bamberg. Der 34-Jährige rettete eine Frau und ihr Kleinkind aus dem Wrack ihres Pkw, das kurz danach komplett ausbrannte. Die junge Mutter verlor vorher beim Überholen die Kontrolle und prallte mit ihrem Auto gegen Appelmanns Lkw.

Seit fünf Jahren suchen Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) mutige Helden, die durch ihren vorbildlichen Einsatz Leben gerettet haben. Aus den elf Monatshelden 2012 wurde Bernd Appelmann von der Fachjury als "Held der Straße des Jahres 2012" ausgewählt.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer: "Ich freue mich sehr, auch in diesem Jahr den „Held der Straße" auszeichnen zu können. Zivilcourage, Mitmenschlichkeit und großer Mut – das sind die Eigenschaften, die den Brummi-Fahrer Bernd Appelmann aus Bayern zu unser aller "Helden der Straße" 2012 machen. Selbstlos hat er eine junge Mutter und ihr Kind aus deren Autowrack und vor dem sicheren Tod gerettet. Die gemeinsame Aktion von Goodyear und dem AvD ist ein wichtiger Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit in Deutschland. Dafür danke ich ganz herzlich."

Unterstützt wird die Verkehrssicherheitsaktion unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Peter Ramsauer auch durch die beiden Zeitschriften AUTO TEST und TRUCKER. Menschen, die eine selbstlose Tat im Straßenverkehr geleistet haben, sind Kandidaten für den "Held der Straße". Vorschläge können auf der Internetseite der Aktion eingereicht werden.

Weitere Informationen auf der Homepage des Ministeriums